UAV
UAV ist die Abkürzung für „Unmanned Aerial Vehicles“ und bedeutet "Unbemanntes Fluggerät". UAV-Befliegung ist die Befliegung mit einer Drohne / einem Vermessungskopter.
Umweltplanung
Im Rahmen der Umweltplanung werden die von einem geplanten Projekt zu erwartenden Auswirkungen auf Natur und Umwelt ermittelt und bewertet, um ggf. frühzeitig negative Umwelteinflüsse zu vermeiden oder ausgleichen zu können. Neben der Herstellung von Kontakten zu betroffenen Behörden erfolgt die Zusammenstellung erforderlicher Planunterlagen im Sinne der Eingriffsregelung, die Erstellung Landschaftspflegerischer Belgeitpläne (LBP), Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) oder auch das Einholen erforderlicher Genehmigungen, z. B. zur Kreuzung eines Gewässers.
Umweltverträglichkeitsprüfung
Die Umweltverträglichkeitsprüfung umfasst die Ermittlung, Beschreibung und Bewertung unmittelbarer und mittelbarer Auswirkungen eines Vorhabens auf die Umwelt (darunter Mensch, Tiere, Pflanzen, Boden, Luft, Kulturgüter). Welche Projekte einer Umweltverträglichkeitsprüfung bedürfen, ist im UVPG Anlage 1 geregelt.
Umweltverträglichkeitsvorprüfung
Durch die Umweltverträglichkeitsvorprüfung wird festgestellt, ob für ein Vorhaben eine verpflichtende, vollständige Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich ist. Welche Projekte einer Umweltverträglichkeitsvorprüfung bedürfen, ist im UVPG Anlage 1 geregelt.

Kontakt

Adresse:
Aldorfer Straße 1
49406 Barnstorf

Telefon: (05442) 98 62 - 0
Email:
Fax: (05442) 98 62 - 50

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags
07:30 bis 17:00 Uhr