Konstruktionsaufmaß einer Kirche

Damit die Dachkonstruktion einer Kirche fachgerecht saniert werden kann, sollte vorab die ursprüngliche Konstruktion mittels 3D-Laserscanning dokumentiert werden.

Projekt: Konstruktionsaufmaß einer Kirche
Ort: Weyhe
Jahr: 2020
Abteilung: 3D-Laserscanning

Leistung:

  • Bauwerksdokumentation der Dachkonstruktion einer Kirche
  • Scan mittels terrestrischem Laserscanner
  • Erstellung von einem Grundriss und Schnitten aus der Punktwolke
  • Bereitstellung eines Viewers für die Punktwolke

Da für die Planung der Sanierung Daten von unzugänglichen Stellen des Dachstuhls benötigt wurden, sollten diese mittels 3D-Laserscanner erfasst werden. Als Ergebnis wurde eine referenzierte Punktwolke erzeugt, aus welcher die erforderlichen Daten (Grundriss, Längsschnitt und Querschnitte) abgeleitet werden konnten. Außerdem konnte dem Auftraggeber ein kostenloser Viewer zur Verfügung gestellt werden, mit dem er sich virtuell durch das Ergebnis der Punktwolke und somit virtuell durch den Dachstuhl bewegen kann.

Ansprechpartner: André Frerichs

Kontakt

Adresse:
Aldorfer Straße 1
49406 Barnstorf

Telefon: (05442) 98 62 - 0
Email:
Fax: (05442) 98 62 - 50

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags
07:30 bis 17:00 Uhr