Aufbau und Wartung von Geoinformationssystemen

Wir als im Vermessungsbereich angesiedeltes Ingenieurbüro verfügen durch unseren täglichen Einsatz mit Geoinformationssystemen und geographischen Daten über die nötige Kompetenz, unseren Kunden bei der Wahl der für Sie passenden Hard- und Softwarekomponenten beratend zur Seite zu stehen um das individuell bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Durch unsere technische Ausstattung sind wir zudem in der Lage, die Ausgangsdaten für das GIS zu erfassen, sei es durch Vermessung oder durch das Digitalisieren analoger Unterlagen.

Wahl des passenden Systemes

Die Festlegung auf ein Geoinformationssystem kann weitreichende Auswirkungen auf den gesamten Arbeitsablauf mit sich bringen und sollte daher im Vorhinein gut abgewägt werden.

Erfordern die Bedürfnisse zwingend ein großes Produkt eines namenhaften Herstellers oder ist dieses vielleicht sogar schon zu unhandlich und aufgebläht? Ist ein kleines Nischenprodukt für die Zwecke vielleicht sogar besser geeignet, da es sich auf die benötigte Fachanwendung spezialisiert hat? Reichen normale Desktoparbeitsplätze oder ist es vielleicht besser ein WebGIS zu verwenden das in jedem Browser ausgeführt werden kann und das auf die Daten über das Intranet bzw. Internet zugreift? Wird eventuell sogar ein vollständig mobiles GIS benötigt, welches auf Tablett-PCs oder Smartphones ausgeführt wird, um Daten direkt vor Ort zu erfassen? Besteht möglicherweise bereits ein Geoinformationssystem im Haus und können die Daten als Fachschale in dieses integriert werden?

Alles dies sind Fragen, die vor der schlußendlichen Festlegung auf ein Geoinformationssystem gestellt werden müssen und bei denen wir unseren Kunden gerne beratend oder auch federführend zur Seite stehen.

Datenerfassung und Wartung

Als Vermessungsbüro verfügen wir über die nötige Ausstattung, um die benötigten geographischen Koordinaten der im GIS geführten Objekte zu erfassen. Je nach gewünschtem Umfang und Genauigkeit geschieht die Erfassung per GPS-Vermessung, per Tachymeter oder Laserdistomat direkt vor Ort. Durch unsere 3D-Auswerteausstattung sind wir zudem in der Lage, Geometrien aus hochauflösenden Orthophotos oder Stereoluftbilder zu erfassen. Sollten die Objekte bereits durch andere Stellen erfasst worden sein, prüfen wir ob diese Daten in das aktuelle GIS zu konvertieren sind. Liegen die Daten jedoch nur analog vor oder können nicht konvertiert werden, so würden die Unterlagen eingescannt und die benötigten Objekte digitalisert werden.

Nach dem Aufbau und der Erfassung der Grunddaten ist unser Service aber noch nicht am Ende. Gerne unterstützen wir auch bei der Wartung und Pflege des Geoinformationssystemes. Da wir täglich mit geometrischen Daten hantieren sind wir in der Lage, diese zu interpretieren und daraus die nötigen Schlüsse zu ziehen. Für uns ist es ein Leichtes den Bestand nach Um- oder Neubauarbeiten zu erfassen oder jährlich anfallende Inspektionen in das GIS einzupflegen.

Ihr Ansprechpartner

Frank GlandorfKontaktdaten als QR-Code
Telefon: 0 54 42 / 98 62 - 27
glandorf@lo-ing.de